Wir beherrschen die Technik,
Werte zu sichern

Der Schutz von Menschen und Sachwerten als Ziel

Mönchengladbach: Neuer Standort der Labor Strauss Sicherheitssysteme GmbH schafft Raum für mehr Arbeitsplätze

Neuer Betriebsort für LST in Mönchengladbach, Jakobshöhe 20

Neuer Betriebsort für LST in Mönchengladbach, Jakobshöhe 20

Labor Strauss Mönchengladbach, deutsche Tochter des führenden europäischen Erzeugers von Brandmeldeanlagen, Löschsteuersystemen sowie Einbruch- und Überfallmeldetechnik, zieht per Ende Mai um. Der neue Standort am nördlichen Stadtrand Mönchengladbachs schafft Platz für Expansion und zusätzliche Arbeitsplätze. Neben dem Vertrieb von Sicherheitssystemen werden vor Ort qualitativ hochwertige und individuelle Schaltschränke für Brandmelde- und Löschsteueranlagen jeder Größenordnung gebaut. Zudem werden Schulungen sowie technische Unterstützung für Errichter angeboten.

LST Mönchengladbach ist Teil der international tätigen Firmengruppe mit insgesamt elf Standorten in Deutschland und Österreich. Das traditionsreiche, 1924 gegründete Familienunternehmen mit etwa 200 Mitarbeitern steht weltweit für Qualität, Verlässlichkeit und Innovation.

Labor Strauss Deutschland wurde 2007 in Nordrhein-Westfalen gegründet und befindet sich seit über zehn Jahren am Mönchengladbacher Standort. Damit kommt die stark serviceorientierte Firmengruppe ihrer Philosophie nach, durch lokale Standorte Kundennähe und raschen Support zu gewährleisten. Von Mönchengladbach aus werden Kunden in ganz Nordrhein-Westfalen, Hessen und einem Großteil von Rheinland Pfalz betreut – vom lokalen Errichter, über mittelständische Unternehmen und öffentliche Einrichtungen bis zu weltweit tätigen Anlagenbauern. Vor Ort werden hochwertige Schaltschränke und Brandmelderzentralen gebaut, die jeweils individuell auf die Bedürfnisse der Kunden adaptiert werden. Darüber hinaus bietet Labor Strauss Dienstleistungen, fach- und kundenspezifische Schulungen sowie technischen Support für Errichter und Kunden.

„Errichter können sich auf uns verlassen“
Niederlassungsleiter des VdS- und ISO 9000-zertifizierten Unternehmens ist seit 2014 Bodo Klein. Das stete Wachstum sowie die rasante Entwicklung der letzten Jahre führt er auf die kompromisslose Qualität der Marke zurück: „Die Verlässlichkeit und Langlebigkeit unserer Produkte hat sich mittlerweile im gesamten Vertriebsgebiet herumgesprochen!“ Labor Strauss Kunden schätzen zudem die schnelle Reaktionszeit, den individuellen Service vor Ort sowie den raschen Support.

Der neue 650 m² große und repräsentative Standort ist nur unweit der alten Adresse beheimatet und verfügt über eine 220 m² große Lagerfläche. Somit können nun auch größere Mengen Melder, Sirenen und Gefahrenmeldezentralen direkt von Mönchengladbach geliefert und so noch rascher zugestellt werden. Zudem wurde Platz für die bevorstehende Expansion geschaffen: Plan ist, die Mitarbeiterzahl von derzeit acht deutlich aufzustocken; aktuell werden ein/e Vertriebsmitarbeiter/in für den Außendienst, ein/e Projektleiter/in sowie zwei Techniker/innen gesucht. 

LST-Geschäftsführer Dipl. Ing. Stefan Friedl: „Ziel unserer Firmengruppe ist es, mit Bedacht zu wachsen, wobei Sicherheit und Qualität, genauso wie die Bedürfnisse unserer Kunden stets erste Priorität haben“. Die Marke „Labor Strauss“ steht sowohl in Nordrhein-Westfalen als auch weltweit als Synonym für Innovation, Sicherheit und höchste Bedienerfreundlichkeit.

Kontakt:
Labor Strauss Sicherheitssysteme GmbH
Jakobshöhe 20, D-41066 Mönchengladbach
Tel.: +49 2161 567 90-20, E-Mail: bodo.klein@laborstrauss.de, www.laborstrauss.com

Innovation zum Schutz von Menschen und Werten
Die Labor Strauss Gruppe ist ein führender europäischer Hersteller professioneller Gebäudesicherheitstechnik. Mit rund 200 Mitarbeitern und elf Standorten in Österreich und Deutschland erzeugt der Spezialist im Bereich Brandmeldeanlagen und Löschsteuersysteme sowie in der Einbruch- und Überfallmeldetechnik hochwertige und innovative Produkte für den weltweiten Einsatz. Die ausschließliche Fertigung an Standorten in Deutschland und Österreich, ein hoher F&E-Anteil, kundenspezifische Lösungen sowie umfassender und schneller Service zeichnen das ebenso traditionsreiche wie innovative Familienunternehmen aus. www.laborstrauss.com

Fotos beiliegend: 
BU1: Neuer Betriebsort für LST in Mönchengladbach, Jakobshöhe 20
BU2: LST-Niederlassungsleiter Mönchengladbach Bodo Klein
BU3: LST-Schaltschrank BC600
Fotocredit: Labor Strauss Gruppe, Abdruck honorarfrei

Presserückfragenhinweis: 
Labor Strauss Sicherungsanlagenbau GmbH
Andreas Kurzweil, Tel. +43 1 521 14-19
Wiegelestraße 36, A-1230 Wien
andreas.kurzweil@lst.at
www.laborstrauss.com

comm:unications, Agentur für PR, Events und Marketing 
Sabine Pöhacker, Tel. +43 1 315 14 11-0 
Servitengasse 6/8, A-1090 Wien 
sabine.poehacker@communications.co.at
www.communications.co.at


Mönchengladbach: Neuer Standort der Labor Strauss Sicherheitssysteme GmbH schafft Raum für mehr Arbeitsplätze (pdf)

LST-Niederlassungsleiter Mönchengladbach Bodo Klein

LST-Niederlassungsleiter Mönchengladbach Bodo Klein

LST-Schaltschrank BC600

LST-Schaltschrank BC600